Spargel aus Schrobenhausen, Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren
 Heibelbeeren

Spargel - Heidelbeeren - Himbeeren - Brombeeren

Verkauf ab Hof, oder an einer unserer Verkaufstellen in Ihrer Nähe!

Die Heidelbeere wächst auf sauren nährstoffarmen Böden in Nadel- und Laubwäldern und auf Heiden. Da die Ertragsmengen sowie die Qualität der wildwachsenden Heidelbeeren durch witterungsbedingte Einflässe und Umweltfaktoren sehr schwankend sind, hat man begonnen, diese zu kultivieren und anzubauen.

Der erfolgreiche Anbau ist nicht leicht und nur in begrenztem Umfang möglich, da die "Kulturheidelbeere", die selben Wachstumsansprüche benötigt wie die wildwachsende Heidelbeere.

Die Anlagenfelder sind gezäunt und werden bewässert. Düngung und Pflanzenschutz sind kaum notwendig und werden in der Regel nicht durchgeführt.

Gesundheitliche Bedeutung
Reich an Vitamin C und A, wertwolle Mineralstoffe, Heilwirkung bei Durchfällen aller Art durch hohen Gerbstoffgehalt, trozdem magenfreundlich, da die Gerbstoffe gebunden sind.

Heidelbeeren sind vielseitig verwendbar, Heidelbeerwein, Heidelbeersaft, Heidelbeeremarmelade, Heidelbeereis, Heidelbeerkuchen und zum Einwecken und Einfrieren. Sie schmecken roh am besten und machen keine blauen Zähne! Heidelbeeren sind auch ideale Helfer beim Abnehmen.

Lagerung
Im kühlen Keller oder im Gemüsefach des Kühlschranks bleibt die Heidelbeere acht Tage topfrisch. Die Heidelbeere ist auch zum Tieffrieren gut geeignet. In Beutel füllen, sofort einfrieren. Lagerzeit ca. 6 Monate.

Heidelbeer Rezepte

 
Ägypten Reisen und mehr

Heidelbeeren zum Selbstpflücken.

 Kontakt

Telefon

08257/1321

Telefax

08257/8370

Spargelverband Schrobenhausen